Abschied vom Nimmerland


Nachdem nun sicher ist, dass meine Nummer 4 eine andere gefunden hat, heisst es Abschied nehmen.

Nicht dass ich Nummer 4 allzu sehr vermissen werde. Wir hatten seit rund einem halben Jahr sogar getrennte Zimmer und unser Kontakt beschränkte sich auf höfliche Zusammentreffen in der gemeinsamen Küche und Gespräche, deren Banalität es unwichtig gemacht hat, wie betrunken er gerade war.

Aber mein Nimmerland werde ich sehr vermissen. Es war mein Haus und mein Garten. Ich habe diesen Ort geliebt und es war mein Zuhause, auch wenn ich nur ein paar Monate dort leben durfte. Es war mein Traum und es bricht mir das Herz, dass ich jetzt am Ende auch noch das aufgeben muss.

Mein Nimmerland, mein Elfenbeinturm, my last Resort, mein Zaubergarten. Ich habe mich so auf den Sommer gefreut!

Mein Nimmerland, mein Elfenbeinturm, my last Resort, mein Zaubergarten.
Ich habe mich so auf den Sommer gefreut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s