Mimosa pudica


Eine schamhafte Sinnpflanze stellt sich vor.

Mir wird gerade wieder alles zu viel. Ich habe gestern Abend schon wieder von Nummer 5 die Leviten gelesen bekommen.

Mein Hirn macht auf Blackout. Ich kann mich nicht mal mehr erinnern was er gesagt hat. In dem Moment in dem er Luft geholt hat um loszulegen, hat mein Hirn auf weisses Rauschen geschaltet. Ich hasse es, wenn das passiert.

Er war sehr ärgerlich auf mich. Ich hatte ihn gefragt ob er sich vorstellen kann, dass wir künftig öfter als einmal im Monat Sex haben. Und er hat mir den Tarif durchgegeben.

Ich habe nicht den blassesten Schimmer, was ich jetzt schon wieder falsch gemacht habe. Ist es falsch sich danach zu sehnen, seinem Partner auch körperlich nahe zu sein?

Herrgott nochmal. Ich habe ja nicht ohne Unterbruch genörgelt. Ich habe ihn drauf angesprochen. Versucht ihm zu erklären, dass mich sein Verhalten extrem verunsichert und ich habe nicht einmal eine Antwort bekommen mit der ich etwas anfangen könnte.

Ich habe ihn in Ruhe gelassen und habe mich einfach mal über die schönen Momente mit meiner Nummer 5 gefreut. Ich habe nicht mehr versucht ihn zu verführen.

Dachte mir, wenn er dann Lust hat, wird er sich schon rühren. Ich hatte und habe es so satt dieses Thema.

Ich schreibe ihm vielleicht einfach noch mal einen Brief. Ich fühle mich von ihm abgelehnt. Ich glaube, ich gehe meinen Traummann irgendwie nur auf die Nerven.

Ich verstehe nichts mehr. Psychomässiger Absturz incoming.

Ich bin mir grad nicht mehr sicher, ob nun ich die bin die total gestört ist oder doch er. Auf jeden Fall läuft gerade wieder etwas ziemlich schief.

Ich würde so gerne mit meiner Nummer 5 vom Anfang drüber reden. Mit meinem Swisstalk-Freund der mich so gut verstanden und zu lachen gebracht hat. Ein bisschen schizo, aber ich vermisse ihn kläglich.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mimosa pudica

  1. Rafi schreibt:

    du erinnerst dich aber schon noch daran, dass das “rauschen” eine schutzreaktion deines verstandes ist.
    mädchen, der mann ist gift für dich! ganz egal was er zu dir gesagt hat, wenn dein hirn dabei ausklinkt, war es sicher nichts freundliches oder liebevolles!
    denk doch mal drüber nach, ob es ohne ihn nicht besser wäre!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s