Aagattige? Berndeutsch für Anfänger

Für Anfänger und meine Freunde im grossen Kanton.

„Aagattige“ ist Berndeutsch, also das Schweizerdeutsch welches man im Kanton Bern spricht (für die ganz Unkundigen) und bedeutet laut Berndeutsch-Lexikon so viel wie: geschickt anstellen, anfassen, anpacken, anfangen, beginnen, in Gang bringen usw.

Und ich blogge über „Wi me’s aagattiget im Internet (k)eh maa z’becho“, was übersetzt „Wie man’s geschickt anstellt, anfasst, anpackt, anfängt, beginnt, in Gang bringt im Internet (k)einen Mann zu bekommen“.

Übrigens schreibe ich praktisch immer Standard-Deutsch. Aber falls sich hin und wieder doch ein bisschen Mundart einschleicht, wisst ihr ja nun, wo man das übersetzen lassen kann.

Ein Gedanke zu “Aagattige? Berndeutsch für Anfänger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s